Hong Kong – Teil 5

Hong Kong die Feng Shui Hauptstadt – 5.

Hongkong Feng Shui Impressionen

Hong Kong Hausaltar

Hong Kong Hausaltar

Neben fast allen Türen in Hong Kong findet man kleine Hausaltare. Sie sollen die Geister gütlich stimmen. Regelmäßig werden hier Feng Shui Räucherstäbchen verbrannt.

 

 

 

 

Das Jardine House wurde 1973 von James Clavell erbaut. Es ist 201 m hoch und hat 52 Stockwerke (soviel wie das Jahr Monate). Das Jardine House gehört zur Gruppe der Jardine Familie, welche durch den Opiumhandel in China reich wurde und ist eines der einflussreichsten Geschäftshäuser in Hong Kong.

Hong Kong Jardine House

Hong Kong Jardine House

Die freundlichen runden Öffnungen der Fenster sind gutes Feng Shui. Das Gebäude ist auch als das Haus mit den 1000 und einer Bohrung
Zusätzlich sind die Ecken abgeschrägt, so das eine achteckige Grundform entsteht. bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Lippo Center wurde vom amerikanischen Architekten Paul Rudolph entworfen. Es

Hong Kong Lippo Center

Hong Kong Lippo Center

ist 186 m hoch und wird für geschäftliche Zwecke genutzt. Das Gebäude hatte drei kooperative Pächter welche bankrott gingen. Daher sagt man in Hong Kong das Lippo Center hat einen Schatten des falschen Glücks.
Die „anhaftenden“ Gebäudeflügel erinnern an einen am Baum hängenden Koalabären.

Hong Kong Grand Hyatt Hotel

Hong Kong Grand Hyatt Hotel

Das Grand Hyatt Hotel Hong Kong ist auf dem Dach des Ausstellungs- und Konferenzzentrums gebaut. Es ist eines der opulentesten Hotels der Stadt, dass günstigste Zimmer kostet hier pro Nacht ca. 500 Euro.
In der Mitte des Daches befinden sich Tennis- und Sportanlagen, Schwimmingpools und Kinderspielplätze.

Im Happy Valley, der Pferderennbahn befindet sich auch der Jockeyclub. Dieser zählt zu den mächtigsten Institutionen der Stadt. Hier werden jährlich über 80 Milliarden HK-Dollar (ca. 8 Milliarden Euro) über Pferdewetten eingenommen. Die darüber fälligen Wettsteuern kommen Sozialprojekten zugute, in Höhe von ca. 10 Milliarden HK-Dollar jährlich.

Hong Kong Jockey Club

Hong Kong Jockey Club

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Strassenleben in Wang Chai. Die Strassenbahn (Tram) fährt seit über 100 Jahren in Hong Kong. Sie ist das günstigste Verkehrsmittel. Eine Fahrt kostet immer 2 HK-Dollar (ca. 25 Cent).

Hier gehts direkt zur Hong Kong Tramway

Hong Kong Tram

Hong Kong Tram

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shoppingmalls der Superlative

Hong Kong Shoppingmall der Superlative

Hong Kong Shoppingmall der Superlative

Hong Kong Shoppingmall der Superlative

Hong Kong Shoppingmall der Superlative

Weiter zu Hong Kong Teil 6

Comments are closed.